Schnupfen beim Säugling -> Baby -> Kind


Allgemeine Tipps

  • Nasen-Fluss hat reinigende Funktion: Viren + Bakterien werden ausgespült
  • Regelmäßig Nase putzen
  • Nasen-Sekret darf auch geschluckt werden: Abwehr im Darm wird durch Erreger erneut angeregt
  • Reichlich Trinken (Tee, Wasser)
  • Luftbefeuchtung (feuchte Handtücher)

Akut-Homöopathie


Aconitum

 

nach kaltem Wind/ nach Schreck & Schock

 

"Snuffles of the newborn" (Schniefen)

  • Plötzlich - Heftig - Angst - Unruhe
  • Atemnot mit Todesangst -> Baby bekommt kaum Luft
  • Schnupfen nachts

Verschlimmerung: Trockener, kalter Wind

 

Arsenicum

 

  • Angst - Unruhe -> Kind will nicht alleine sein!
  • Fröstelig
  • Wund unter der Nase 
  • Viel Durst -> Kind trinkt in kleinen Schlucken

 

 

Besserung: Wärme - Einhüllen des Kopfes (Mütze)

Belladonna

Nur für Anfangsstadium einer Krankheit!

 

nach Kaltwerden - Nasswerden des Kopfes/ der Füße

 

 

"Snuffles of the newborn" (Schniefen)

  • Plötzlich - Heftig
  • Roter, heißer Kopf -> gerötete Augen (Blutandrang)
  • Schweiß -> Kind dampft am Kopf